Bern /Belp

Im Frühling kam ein Hilferuf aus Bern. Es handelte sich hier für einmal nicht um Hunde, sondern um Schafe. Ein Bauer hatte im Winter zu viele trächtige Schafe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Er brachte es nicht über‘s Herz diese Lämmer als Osterlämmer zu verkaufen. Er fragte uns, ob es möglich sei, den Lämmern ein geeignetes Gehege auf seinem Grundstück einzuzäunen, damit sie nicht geschlachtet werden müssen. Der Zaun war ein teures Projekt, das sich der Bauer nicht leisten konnte. Animalhelpline entschied, zu helfen und das Zaunmaterial zu spenden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Arbeiten wurden von freiwilligen Helfern und dem Bauern selbst erledigt. Heute geniessen die Schafe ein schönes Leben mit grossem Auslauf in der Nähe von Belp

Folgen Sie uns auf Facebook!

  • Facebook - White Circle

​© 2016 by Animalhelpline

Diese Seite wurde von A. Schäublin gesponsert.