Riguggio di John

Im Januar bekamen wir einen Hilferuf aus Süditalien. Das Tierheim in Casarano „Il rifugio di John“ meldete sich. Es fehlte Geld für Hundefutter. In den Jahren hat sich mein Name und unser Verein herumgesprochen. Man weiss, dass wir uns um Tiere in Not kümmern. Ohne lange zu überlegen, haben wir Hundefutter gespendet.

Das Riffugio dient  dazu Strassenhunden aufzunehmen gerade wen wir verletze Hunde  oder Welpen auf der Strasse finden. Sie werden bestmöglich versorgt und dan weitervermittelt. Dieses Tierheim finanzert sich ausschliesslich mit Spendengelder da es nicht von der Gemeinde subventioniert wird.

Folgen Sie uns auf Facebook!

  • Facebook - White Circle

​© 2016 by Animalhelpline

Diese Seite wurde von A. Schäublin gesponsert.